MUSIKTHERAPIE ALLGÄU
Constanze Rüdenauer- Speck      Musiktherapeutin, Dipl.-Musikpädagogin

                                                                                                                     

MUSIKTHERAPIE         

ist eine künstlerische Psychotherapieform und für Menschen jeden Alters geeignet. Musiktherapie ist der gezielte Einsatz von Musik im Rahmen der therapeutischen Beziehung zur Wiederherstellung, Erhaltung und Förderung seelischer, körperlicher und geistiger Gesundheit (siehe  http://www.musiktherapie.de/musiktherapie/definition.html)

Im klinischen Bereich bin ich als Teil eines interdisziplinären Teams mit der Behandlung teils schwer kranker Menschen befasst. In meiner Praxis arbeite präventiv im Bereich der Selbsterfahrung und Selbstvorsorge, unterstütze meine Klienten in der Erhaltung ihrer Gesundheit und des Wohlbefindens. Zu Beginn legen wir gemeinsam Ihre Ziele fest. Diese können beispielsweise sein:

- Entspannung 

- Aktivierung Ihrer Selbstheilungskräfte

- Leben sinnvoll erfahren               

- Sich selbst spüren, zu den eigenen Wurzeln gelangen

- Lebensfreude wieder erlangen


Für Kinder und Jugendliche ist Musiktherapie besonders hilfreich zur

-  Förderung von Wahrnehmung, Konzentration, Selbstwert,         

-  Verbesserung von  sozialen und kommunikativen Kompetenzen

-  Stärkung des Selbstvertrauens

-  Vermittlung von klanglicher Geborgenheit, Entspannung


Es sind keinerlei musikalische Vorkenntnisse nötig: Meine Instrumente laden ein, von Ihnen entdeckt zu werden, um frei zu improvisieren. Im Zentrum meiner Arbeit steht die Tiefen-Entspannung auf der Klangliege, ein besonderes Instrument, auf welchem Sie liegend die Klänge nicht nur hören, sondern über den Körper wahrnehmen. Harmonische Schwingungen wandern dabei feinstofflich in alle Zellen und Gewebestrukturen, die Haut und die Knochenleitung. Der Mensch wird zum Bestandteil des Klangkörpers.                                                          

Musiktherapeutische Tiefenentspannung MTE